zurück


Home
Home


Home

LOGMA - Publikation

ERFA - Gruppe

Home Systematik Online-Beispiel Impressum

Online-Beispiel
 

Das folgende Beispiel verdeutlicht stark vereinfacht die Funktionsweise unseres Kalkulationstools. Voraussetzung für die Berechnung ist, dass zuvor der gültige Tarif des Spediteurs in der Software hinterlegt wurde.


1.

Der erste Schritt ist die Eingabe der Sendungsstruktur nach folgendem Schema:










2.

Danach erfolgt die Eingabe der spediteurabhängigen Restriktionen wie zum Beispiel den Dieselzuschlag oder eine Palettentauschgebühr. Dieses Beispiel zeigt die Eingabe des anzurechnenden Mindestgewichtes und dessen Gultügkeitsbereich bezogen auf Gewichte und Stellplätze.










3.

Unser Kalkulationstool errechnet nun unter Berücksichtigung der zuvor eingegebenen Restriktionen und des hinterlegten Tarifs die Frachtkosten, den Dieselzuschlag und die Mautgebühr